Direkt zum Seiteninhalt
La Fortuna ist ein Muss in jedem Reiseführer über Costa Rica. Hauptattraktion ist sicher der Vulkan Arenal für das kleine Städtchen, das ringsum allerlei Outdooraktivitäten bietet. Man kann zahlreiche Wanderungen im Regenwald unternehmen und nicht zu vergessen, sich in einer der zahlreichen Thermen so richtig entspannen ( zum Beispiel TABACON  BALDI).
Nahe dem Stausee "El Arenal", der die Trinkwasserversorgung für weite Teile des Zentraltales sichert, liegen z.B. die "Arenal Hanging Bridges" im Nationalpark des "El Arenal" (LINK).
Ein Riesenspass ist auch "Canopy", wo man an einem extrem langen Stahlseil durch bzw. über die Baumwipfel rauscht ( LINK )

La Fortuna
Am Örtchen La Fortuna liegt der El Arenal, ein imposanter Vulkan der Extraklasse und Sehenswürdigkeit. Rund um den El Arenal liegen viele Thermen und Hotels, Restaurants und Freizeitattraktivitäten, die eigentlich auf jeder Rundreise nicht fehlen dürfen. Der Vulkan selbst ist aktiv.
La Fortuna
La Fortuna gehört zu jedem Touristenprogramm. Der Ort imponiert schon bei der Anfahrt, denn der Vulkan Arenal tront gigantisch neben dem Örtchen, das in eine immergrüne Natur eingebettet ist. Allerlei Outdoor-Attraktivitäten erwarten den Besucher, leider auch in der Hochsaison eine Menge Menschen.
La Fortuna
Eine üppige tropische Natur und eine verschwenderische Anzahl an heissen Quellen: Tabacon ist ein HotSpot!
Zurück zum Seiteninhalt