Direkt zum Seiteninhalt

CORONAVIRUS 24.03.

Costa Rica - Reiseblog - Reisetipps
Veröffentlicht von costarica24.de in Coronavirus · 24 März 2020
Tags: CostaRicaAufenthaltserlaubnis
Das Land ist gelähmt. Wirklich?
Die Strände wurden gesperrt, es gelten demnächst auch Restriktionen für den Verkehr und die Wasserversorgung wird nun weiter rationiert. Es gelten weiterhin die bekannten Einschränkungen im öffentlichen Raum.
Ein buntes Video bittet die Touristen, den Urlaub zu verschieben.
LINK
Die Einnahmen im Tourismus laufen trotzdem gegen 0.
Dazu haben die allermeisten der Bevölkerung keinerlei Rücklagen. Das rächt sich nun.
Viele Unternehmen setzen ihre Arbeitnehmer vor die Tür. Ohne staatliche Absicherung.
Selbst Reis und Bohnen sind in den unteren Schichten bereits Mangelware.
Doch die besser stehenden Familien treffen sich hinter verschlossenen Türen.
Und was macht die Regierung? Krise angekommen?
Leider nein.
Bei den Unternehmen angekommen?
Leider nein.
Bei der Mittelschicht?
Leider nein. Aber bald.
Bei den Ärmeren?
Zwangsläufig.


Zurück zum Seiteninhalt