Direkt zum Seiteninhalt
Strategisch gut gelegen ist ja Alajuela schon: hier liegt nämlich der internationalen Flughafen.

Und von hier aus erreicht man viele Sehenswürdigkeiten wie z.B. La Paz Waterfall Gardens oder z.B. den POAS.

Zudem ist man schnell am Pazifik oder auch dem Landesinneren, da hier fast alle wichtigen Routen vorbeiziehen. Alajuela selbst ist aber eine sehr große und typische Großstadt mit Hektik, Lärm und Schmutz und bietet meines Erachtens wenig Charme.

Weiter nach Zarcero POAS
Alajuela
Eine Reise ist dieses private Gelände allemal Wert. Es beherbergt einen Zoo, Restaurants und ein Hotel. Der Park ist für Besucher geöffnet und ein Weg führt an den spektakulären Wasserfällen vorbei ins Tal.
Alajuela
Der Klassiker ist der Vulkan Poas. Mit seinen Kraterseen auch ein hübsches Motiv.
Alajuela
Zarcero ist ein beliebtes Ziel für Wanderer. Inmitten des Ortes liegt auch die schöne und bekannte Kirche mit dem speziellen Garten.
Zurück zum Seiteninhalt